+49 (0)211 / 688 742 13 info@koebeauty.de

Folgekostenversicherung

Als Patient/in müssen Sie seit dem 01.04.2007 aufgrund einer Aktualisierung des Gesundheitsreformgesetzes die Nachbehandlungskosten einer außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen durchgeführten Operation selbst tragen, d.h. alle Kosten die durch eine Schönheitsoperation / Schönheitsbehandlung entstehen, wird weder von Ihrer privaten noch gesetzlichen Krankenkasse getragen.

Mit der Folgekostenversicherung können Sie sich vor finanziellen Risiken einer eventuell notwendigen Anschlussbehandlung nach einer medizinisch nicht indizierten, ästhetischen Operation schützen. Die Versicherung steht Gesetzlich- und Privatversicherten gleichermaßen zur Verfügung. Die Leistung für notwendige Anschlussbehandlungen, weitere Kosten und Tagegeld erfolgt auch dann, wenn die Krankenkasse nicht zahlt. Es gibt nur wenige Leistungsausschlüsse, jede Operation ist versicherbar.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.folgekostenversicherung.de oder unter www.medassure.de